Über mich

1501866766


Mein Name ist Lini Conde und ich bin 1977 geboren.





Hochsensibel auf die Welt gekommen, hatte ich schon früh mit Ängsten und Alpträumen zu kämpfen. Stress, Druck und Lärm setzten mir recht zu. Daher fand ich schon mit 19 Jahren den Weg der Meditation, um mein Gleichgewicht finden und halten zu können. Um meine stark aktive Energie zu kanalisieren und ihr Ausdruck zu geben, habe ich jahrelang Ballet gemacht und stand vor einer Profischwimmkarriere. 


Ich bin in verschiedenen Massagetechniken, Anatomie, Anamnese und Naturheilkunde ausgebildet.Die Massageausbildung habe ich 2009 abgeschlossen. Ich wende die verschiedenen Techniken regelmässig an und bilde mich stets weiter.


Ich studierte an der Uni Basel Psychologie und habe grosse Erfahrung mit der DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie), welche Achtsamkeit, Emotionsregulierung, Suchtthematik, Selbstwert und Stressbewältigungsmechanismen beinhaltet.

Tätig bin ich als psychologische Beraterin mit klarer Abgrenzung zur Psychotherapie.


Mit der Achtsamkeitspraxis befasse ich mich seit 2011 und nehme regelmässig an Kursen teil.


Seit 1996 beschäftige ich mich mit der Meditation und habe in verschiedenen Richtungen Erfahrungen gesammelt und Kurse besucht. Meine Grundlagen bilden die taoistische, buddhistische und tibetische Traditionen.

Mittlerweile habe ich meinen eigenen Stil entwickelt, der eine klare Linie hat aber sonst grosse Freiheiten lässt. Speziell von den körperlichen Züchtigungen (spezielle Haltungen) habe ich mich distanziert, weil ich diese Praxis mit einem liebevollen Umgang mit sich selbst nicht vereinen kann.